info – deutsch/german

RC CANNES IST EIN FRANZÖSISCHER FRAUEN VOLLEYBALL CLUB IN CANNES UND SPIELT IN DER LIGUE AF. Der RACING CLUB DE CANNES wurde 1922 als SPORTCLUB gegründet und 1942 wurde die VOLLEYBALL DEPARTMENT gegründet. Ursprünglich hatte sie bis 1948 sowohl Männer als auch Frauenmannschaften, als das Team der Männer aufgelöst wurde. DER CLUB, DER IN REGIONALEN UND NIEDRIGeren NATIONALEN LIGUES SPIELT, UND ALS DIE NATIONALE LIGA 1967 UMSTRUKTURIERT WORDEN IST, HAT SIE IN DER ELITE LEAGUE EINEN PLATZ GEWORDEN. DER CLUB WURDE BEWÄHRT, WETTBEWERBSFÄHIG ZU WERDEN, UND NACH DER ZWEITEN ZWEITEN ABSTELLUNG IM JAHR 1972 ERHIELT ES SICH ZUM ERSTEN MAL, IN EINEM EUROPÄISCHEN WETTBEWERB ZU SPIELEN (CUP WINNERS CUP). 1993 wurde CHINESISCHER TRAINER YAN FANG GEHÖFT UND DER CLUB SEHR ERFOLGREICH. [1] FÜR DIE NÄCHSTEN 23 JAHRESZEITEN (VON 1993-94 BIS 2015-16) UNTER DEM COACHING WURDE DER CLUB ZWANZIG FRANZÖSISCHE MEISTERSCHAFTEN (EINSCHLIESSLICH ACHTZEHN TITEL VON 1997-98 BIS 2014-15 UND ZWEITE ENDE 1993-94, 1996-97 UND 2015-16), ZWANZIGSTE FRANZÖSISCHE CUPS (FINISH ZWEITE 1993-94, 1994-95, 2001-02 UND 2014-15), ZWEI CEV-FRAUEN-CHAMPIONS LEAGUE (IN DEN JAHREN 2001-02 UND 2002-03, ZWEITE BEENDIGUNG 2005-06 UND 2011-12). [2] DER CLUB HAT AUCH WENIGE INTERNATIONALE TURNIERE GEWONNEN, SOWEIT DIE VOLLEY INTERNATIONAL DER FRAUEN AUF 6 LÄNDERN (1990, DEZEMBER 1993, 1995, 1999, 2002 UND 2005).

info – englisch/english

RC Cannes is a French women’s volleyball club based in Cannes and playing in the Ligue AFRacing Club de Cannes was created as a sports club in 1922 and the volleyball department was introduced in 1942. Originally it had both men and women’s teams until 1948 when the men’s team was dissolved. The club played in regional and lower national leagues and when the national league was restructured in 1967, it gained a place in the elite league. The club proved to be competitive and after finishing second in 1972, it qualified for the first time to play in a European competition (Cup Winners Cup). In 1993, Chinese coach Yan Fang was hired and the club became very successful.[1] For the next 23 seasons (from 1993–94 to 2015–16) under his coaching, the club won twenty French Championships (including eighteen consecutive titles from 1997–98 to 2014–15 and finish second in 1993–94, 1996–97 and 2015–16), nineteen French Cups (finish second in 1993–94, 1994–95, 2001–02 and 2014–15), two CEV Women’s Champions League(in 2001–02 and 2002–03, finishing second in 2005–06 and 2011–12).[2] The club has also won minor international tournaments, such as the Women’s Top Volley International on six occasions (1990, December 1993, 1995, 1999, 2002 and 2005).

lädt
×